Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Polizeiseelsorge
Polizeiwallfahrt1712

Willkommen

© Diözese Eisenstadt

15 Jahre Polizeiwallfahrt

Am 9. Oktober fand bei strahlend schönem Wetter die nunmehr schon zur Tradition gewordene Polizeiwallfahrt statt. Auch heuer durften die Wallfahrer ihren Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics begrüßen, der sie auf dem Weg von Stotzing nach Maria Loretto begleitete.

Die diesjährige Wallfahrt, bei der besonders für die Anliegen der Weltkirche gebetet wurde, begann vor der Pfarrkirche in Stotzing, wo die Polizeimusik zur Einstimmung ein Konzert gab. Nach einer kleinen Agape machten sich die Fußwallfahrer gemeinsam auf den Weg.

Langjährige Tradition 
Bei seiner Begrüßung wies der Landespolizeiseelsorger Diakon Peter Graf darauf hin, dass seit nunmehr 15 Jahren jedes Jahr im Oktober Exekutivbeamte – viele auch mit Familie und Freunden – diese Wallfahrt gehen und ihren Dank, aber auch ihre Bitten zu Maria bringen. Angeführt wurde die Pilgergruppe von den Esterházy-Husaren.  

Festmesse mit Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics 
Höhepunkt und Abschluss der Wallfahrt war die Festmesse mit Diözesanbischof Zsifkovics, der in seiner Predigt die Arbeit der Polizei würdigte und zu einem Bekenntnis als Christ/in und zu einem gelebten Glauben ermutigte. Der Gottesdienst wurde von der Landespolizeimusik Burgenland musikalisch umrahmt.